veranstaltungen
partys // konzerte // und mehr


Alle Events aus: März // 2020

Senna Gammour - No More Fuckboys Tour 2.0 Konzert

Einlass: 19.00 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr

SENNA GAMMOUR geht wieder auf No More Fuckboys Tour!! Was macht eine junge Frau heutzutage, wenn sie einen Ratschlag in Sachen Männer oder einen Tipp bei einem typischen Frauenproblem braucht? Richtig, sie holt sich Hilfe bei Senna Gammour.

Queen Revival Band "God save the Queen" Konzert

Einlass: 19.00 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr

Queen-Konzertshow: God Save The Queen
Die Queen-Revival Band präsentiert die Queen-Konzertshow „God save the Queen“ im Lokschuppen in Bielefeld.
Nach den großartigen europaweiten Erfolgen und auf vielfachen Wunsch begeisterter Fans kommt die Queen Revival Band am Sa. 7.03.2020 endlich nach Bielefeld in den Lokschuppen.

Im Mittelpunkt der Show steht die Queen Revival Band, die als die beste Queen-Cover-Band Europas gilt. „GOD SAVE THE QUEEN“ hat sich bereits über mehrere Jahre europaweit als ultimative Queen-Konzertshow etabliert hat. Die ganze Welt weiß, dass es niemals einen zweiten Freddie Mercury geben wird, dennoch kommt der charismatische Frontmann der Queen Revival Band Harry Rose, mit seiner umwerfenden Freddie-Performance und seiner Stimmgewalt, dem legendären Original sehr nahe.

An der Seite von Harry Rose, der während seiner Show immer wieder die Kostüme wechselt, steht zudem mit Stefan Pfeiffer ein Gitarrist, der an den sechs Saiten Brian May nicht nur verdammt ähnlich sieht. Auch er kommt dem berühmten Vorbild musikalisch sehr nahe. Im Verbund mit Christoph Stowasser (Bass), Piid Plötzer (Drums) und Sebastian stimmlich (Keyboards) liefern sie einen authentischen Bühnenaufbau und eine dreistündige, anspruchsvolle Lichtshow ab.

Die Show besticht mit einem authentischen Bühnenaufbau, den gleichen Instrumenten und eigens für diese Show nachgenähten originalgetreuen Kostümen der größten Rockband aller Zeiten. Hier kommen auch die kritischsten Queen-Fans auf ihre Kosten.

„Da erinnert einfach alles an die spektakulären Queen-Konzerte, … das Licht, der einzigartige Queen-Sound, die Requisiten und über zwei Stunden lang die bekanntesten Songs aus den verschiedenen Epochen dieser legendären Band. Diese Aufführung von God Save The Queen wird im Lokschuppen Bielefeld die unvergleichliche Atmosphäre der legendären Queen-Konzerte wieder aufleben lassen. Alle Hits wie „It’s a kind of Magic“, „We will rock you“ oder „We are the Champions” sorgen für eine unvergessliche Rocknacht. „The show must go on! “

Tickets gibt es ab sofort an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Nico Santos Konzert

Einlass: 19.00 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr

NICO SANTOS
Live On Tour 2020

Ein Song kann manchmal eine ganze Welt verändern, bei Deutschlands Durchstarter des Jahres - Nico Santos - sind es nun schon drei. Die Megahits „Rooftop“, „Safe“ und „Oh Hello“ ließen Nico Santos zum erfolgreichsten deutschen Radio-Künstler des letzten Jahres aufsteigen. Doch auch live ist der Wahlberliner nicht aufzuhalten. Nachdem Termine seiner ersten Club Tour im Frühjahr 2019 in Köln, Hamburg, München, Frankfurt, Stuttgart usw. innerhalb weniger Wochen ausverkauft waren, können sich die Fans von Nico Santos nun auf weitere Konzerte des 26-Jährigen freuen. Im Frühjahr 2020 geht Nico Santos mit seiner Band für 15 weitere Konzerte auf Deutschlandtour und damit auch endlich mal nach Bielefeld.

Takida - What about Tour 2020 Konzert

Einlass: 19.00 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr

Tickets: 24€ zzgl. Gebühren'
Präsentiert von Ultimo

tAKiDA announce European tour 2020
Robert Pettersson, Tomas Wallin, Mattias Larsson, Chris Rehn and Kristoffer Söderström are the brilliant masterminds who form one of the largest bands ever to be conceived in Sweden - tAKiDA.

Since their debut “Make You Breathe” in 2006, they managed to establish themselves as a force to be reckoned with and one of the biggest rock acts in Scandinavia.

Joining forces with the record label BMG in 2018 and with the booking agency Black Harbour Entertainment in 2019 marked the beginning of a new chapter in tAKiDA’s career.

The collaborations has resulted in the band’s biggest international success so far with sold-out shows and a rapidly increasing fan base, especially in Germany. The new album “Sju” was released on June 7th and contains, besides “Master”, the hit singles “What About Me?” and “How Far I’ll Go“.

With a soon to be sold out tour across Germany in October 2019, tAKiDA now announces a follow up tour across Europe in March/April 2020.

The “What About Tour?” will not only bring the Swedish band back to Germany, but also to the United Kingdom, the Netherlands, France, Poland, Switzerland and Hungary.

Facebook: http://facebook.com/takidamusic

Instagram: http://instagram.com/takidamusic

Website: http://takidamusic.com/

14. Komische Nacht Bielefeld Konzert

Einlass: 17.30 Uhr
Beginn: 18.30 Uhr

Im März findet bereits die 14. Komische Nacht in Bielefeld statt.

Folgende Locations sind dieses Mal mit dabei:

• Bunker Ulmenwall
• The Bernstein Bielefeld
• Finca & Bar Celona Bielefeld
• Finca & Bar Celona Bielefeld Club
• HEIMAT+HAFEN BIELEFELD
• Komödie Bielefeld
• Lokschuppen Bielefeld
• Movie Bielefeld
• Neue Schmiede Bielefeld
• Nichtschwimmer
• Pappelkrug
• Stellwerk Bielefeld-Brake

Die teilnehmenden Künstler werden in Kürze bekannt gegeben.

Ticketinfo: Sollten keine Tickets mehr im Online-Shop zur Verfügung stehen, gibt es gegebenenfalls noch Karten in den Lokalitäten.

Sichert euch jetzt eure Tickets und freut euch auf erstklassige Unterhaltung.18

Wirtz Konzert

Einlass: 19.00 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr

Wirtz
28.03.2020
Präsentiert von: kulturnews | Pressure Magazine | Schall. Musikmagazin

___

Es ist wieder an der Zeit für WIRTZ große Momente im intimen Rahmen zu schaffen. Im Frühjahr 2020 geht der Rocker aus Frankfurt auf „Unplugged“-Reise durchs Land.

Der Frühling hält viel bereit für alle, die sich von WIRTZ ganz tief und in aller Ruhe in der Seele berühren lassen wollen. Die Reise wird mit dem im November erscheinenden Album Unplugged II und einer Tour fortgesetzt. Fans können sich auf Songs von den letzten beiden Vollstrom-Alben „Auf die Plätze, fertig, los“ und „Die fünfte Dimension“ und auf ältere Nummer im neuen Gewand freuen.

Simple Minds – 40 Years Of Hits Tour 2020 Konzert

Einlass: 19.00 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr

40 Years Of Hits
Simple Minds auf ausgiebiger Deutschlandtour im Frühjahr 2020

Die Simple Minds sind musikalische Pioniere – und das seit 40 Jahren. Sie haben die Post- Punk-Ära bestimmend geprägt, als der wütende Krach von 1977 in tausenderlei Sounds zersplitterte. Sie haben den stylischen Art-Rock von David Bowie genauso organisch in ihre Songs übernommen wie das elektronische Disco-Geplucker von Donna Summer. Sie haben sich und ihre Musik vielfach gedreht, verwandelt und erneuert. Die Simple Minds wurden zu einer der größten Bands des Planeten, standen mit ihrem Überhit „Don’t You (Forget About Me)“ an der Spitze der US-Charts und mit fünf ihrer Alben in Großbritannien auf Platz eins. Sie haben 60 Millionen Platten verkauft und die größten Stadien der Welt bis auf den letzten Platz ausverkauft. Oder um es mit den Worten von Jim Kerr zu sagen: „Ich bin immer sehr stolz, wenn die Leute fragen: Welche Simple Minds meinst du? Die Avantgarde, die Art-Rocker, die Popband, das Ambient-Projekt, die Instrumentalgruppe, die politischen Texter, die Folker, die Stadionrocker? All diese Stile gleichzeitig zu beherrschen, war immer die Quintessenz der Simple Minds und etwas ganz Besonderes.“ Das war und ist der Motor, der die beiden Gründungsmitglieder und Kindheitsfreunde, Sänger Jim Kerr und Gitarrist Charlie Burchill, schon immer und bis heute, nach 40 gemeinsamen Jahren, antreibt. Dieses Jubiläum wollen die Simple Minds angemessen feiern. Zum einen erscheinen Anfang November 2019 das Best-of-Album „40: The Best Of – 1979-2019“ und bereits Anfang Oktober das monströse Vier-CD-Live-Album „Live In The City Of Angels“ mit Songs aus allen Dekaden, mit allen großen Hits und selten gespielten Stücken – zur Erinnerung: die erste und überaus erfolgreiche Live-Platte hieß „Live In The City Of Light“. Zum anderen gehen die Simple Minds auf eine riesige Welttournee, die sie für sage und schreibe 15 Termine auch zu uns nach Deutschland führt. Auch wenn dabei Musik aus allen Teilen der langen und sehr erfolgreichen Karriere gespielt wird und mit Sicherheit alle Fan-Favoriten dabei sein werden, legen Kerr und Burchill doch großen Wert darauf, auch heute noch kreativ zu sein. „Wir sind keine Rockband, die sich gleich bleibt. Andererseits haben wir nicht das Line-up gewechselt, um cool zu wirken“, sagt Kerr. „Wir machen das, weil es großartig ist, so viele unglaubliche Musiker an Bord zu haben. Ich bin sehr dankbar für das, was wir erreicht haben, aber ich bin auch immer noch verrückt genug, zu glauben, dass wir immer neue Höhen erreichen können. Darum machen wir das, was wir tun: Songs schreiben, Plattenaufnehmen,
live spielen.“ Und Burchill ergänzt: „Es gab viele Inkarnationen der Simple Minds, aber wir haben immer unsere Identität bewahrt. So ein Vermächtnis kann eine Bürde sein, wenn man das zulässt. Aber für uns war es ein stetiger Antrieb.“ Wenn zwei Musiker nach all den erfolgreichen Jahren immer noch so heiß darauf sind, live zu spielen, wenn sie es schaffen, sich immer wieder neu zu erfinden wie zuletzt mit der gefeierten Platte „Walk Between Worlds“, und wenn eine Band immer noch so überzeugend gute Konzerte spielt wie die Simple Minds, kann man ihnen nichts anderes wünschen als: Alles Gute zu 40 Jahren und viele, viele wunderbare Auftritte im kommenden Frühjahr! Präsentiert werden die Konzerte von SAT.1, piranha, START, kulturnews und event.

Max Giesinger Konzert

Einlass: 19.00 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr

Es gibt Nachschlag: Nachdem Max Giesinger auf der ›Die Reise‹ Tour 2019 vor über 60.000 Fans seine bisher größte Tour gespielt hat, kehrt er für eine Fortsetzung im Frühjahr 2020 mit weiteren Terminen in Deutschland, Österreich und der Schweiz zurück. Eines der Tour-Highlights ist die Homecoming-Show in der DM Arena in Karlsruhe am 20.03.2020! Tickets sind ab sofort erhältlich!

Bis zur ›Die Reise Tour 2020‹ kann man Max Giesinger diesen Sommer noch auf einigen der über 40 ›Die Reise‹ Open Air- und Festival-Shows erleben. Ausserdem war der Singer-Songwriter in diesem Sommer in der wöchentlichen Musikshow ›The Masked Singer‹ auf ProSieben zu sehen.

Hinter Max Giesinger liegen die wohl verrücktesten Jahre seines bisherigen Lebens. 2016/17 hat er über dreihundert Konzerte gespielt. Auf Bühnen in über 1.600 Metern Höhe, auf Marktplätzen und Burgen, in Clubs, einem Pferdestall und einem Bergwerk, in Schlossparks und Stadien, bis hin zum legendären Konzert bei ›Das Fest‹ in Karlsruhe und seiner restlos ausverkauften Show im Hamburger Stadtpark, die auf DVD festgehalten wurde. Über eine Million begeisterte Zuschauer wollten hören, wie ›Der Junge, der rennt‹ live klingt. Dabei legte die Band mehr als 120.000 Kilometer zurück. Das schafft man auch, indem man drei Mal die Erde umrundet. Das ist ›Der Junge, der rennt‹, ziemlich wörtlich genommen.

Sein erstes Album ›Laufen Lernen‹ hat Max Giesinger noch über eine CrowdfundingKampagne finanziert, danach aber endlich eine Plattenfirma gefunden, die seine Musik unterstützt. Das zweite Album ›Der Junge, der rennt‹ bringt ihm den Durchbruch. Seine Reise hat rasant Geschwindigkeit aufgenommen. Mit der Single ›80 Millionen‹ gelingt Max Giesinger die Sommer-Hymne 2016, gekrönt mit einer Platinauszeichnung. Mit seiner zweiten Single ›Wenn sie tanzt‹ spricht er vielen aus der Seele. Sie erreicht Goldstatus und wird bis dato siebzigtausend Mal im Radio gespielt. Auch die Singles ›Roulette‹ und ›Nicht so schnell‹ sind absolute Radiohits.

Diese Erfolge zeigen die enorme Vielschichtigkeit des Albums und sorgen dafür, dass sich ›Der Junge, der rennt‹ über 94 Wochen in der Top 100 der offiziellen Albumcharts hält. Mehr als 250.000 Mal verkaufte Exemplare bedeuten wieder Platin und Max wird u.a. mit der ›1Live Krone‹, den ›MTV Europe Music Award‹ und dem ›LEA Award‹ ausgezeichnet.

›Verrückt, was in ein paar Jahren so passiert‹, meint Max. Schon bei den ersten beiden Alben ›Laufen Lernen‹ und ›Der Junge, der rennt‹ ging es um Bewegung. Das dritte Album von Max Giesinger heißt ›Die Reise‹ und knüpft daran an. Bei seinen ersten Alben ging es ihm noch darum aufzubrechen, bloß nicht stehen zu bleiben. Jetzt macht sich Max Giesinger mit seiner dritten Platte zum ersten Mal bewusst, welchen Weg er hinter sich hat und reflektiert über die Phase des permanenten Unterwegsseins.

Nach zwei intensiven und erfüllenden Jahren voller künstlerischer Erfolge ist es nachvollziehbar, dass eine Phase der Ruhe folgen musste. Genau dafür entschied sich Max Giesinger im Frühjahr 2018. Sechs Wochen auf einer thailändischen Insel, fernab von Terminen und Verpflichtungen, kein Mensch weit und breit. Nach höchst turbulenten Monaten ist diese Stille für ihn mehr als ungewohnt, bietet jedoch den nötigen Raum für neue Lieder. ›Die Reise‹ erzählt die Geschichte vom permanenten Unterwegssein, davon, sich überall und nirgends Zuhause zu fühlen und dem Wunsch, irgendwann anzukommen.

›Wenn ich etwas aus dieser Reise mitnehme, dann ist es die Erkenntnis, dass für mich eine gewisse Balance genau das Richtige ist. Weder das ständige Unterwegs- noch das Alleinsein machen mich glücklich, sondern die Mischung aus beidem und die damit verbundene Abwechslung‹, erzählt Max. Und dann ging es weiter: In den Sommern 2018/2019 folgten imposante 85 Festivalauftritte in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Natürlich ist das Motto der neuen Platte ›Die Reise‹ wörtlich zu nehmen, denn seine gleichnamige Tour führt ihn auf weitere 16 Konzerte in drei Ländern.

Max Giesinger zählt heute zu den relevantesten deutschen Pop-Künstlern und zeigt durch seinen unermüdlichen Antrieb, wie sehr er liebt, was er tut. Nach wie vor ist es das Größte für ihn, auf der Bühne zu stehen und Konzerte zu spielen. Dabei ist er seinen Fans immer ganz nah. Der Junge mit der Gitarre, der in Fußgängerzonen Oasis-Cover spielte, ist erwachsen geworden und versichert uns: die Reise geht jetzt erst richtig los.

Wir freuen uns, Max Giesinger mit seiner ›Die Reise‹ Tour auch im Jahr 2020 zu präsentieren.

www.maxgiesinger.de
www.facebook.com/maxgiesinger
instagram.com/maxgiesinger

Es wurden keine Veranstaltunge mit dem passenden Filtereinstellungen gefunden
Was interessiert dich?
Unsere Event Highlights
20.11.2019
Schandmaul Artus Tour

21.11.2019
Stefanie Heinzmann • All We Need Is Love Tour 2019

23.11.2019
Après Ski Party 2019

27.11.2019
Legend of Pop - A Tribute to Elton John

30.11.2019
Moop Mama

30.11.2019
Razzle Dazzle Festival

01.12.2019
Lisa Feller

04.12.2019
Philipp Poisel solo | Adventskonzert

05.12.2019
Bausa • Live 2019

07.12.2019
Bumaye

11.12.2019
Stoppok SOLO

14.12.2019
Zurück Zuhause Festival 2019 *AUSVERKAUFT*

15.12.2019
Songs from Above - The Grave Chapel Radio Show

19.12.2019
Thees Uhlmann & Band

25.12.2019
Depeche Mode Party

26.12.2019
Silent Fun® Kopfhörer Party

28.12.2019
Eisheilige Nacht 2019

31.12.2019
Die Radio Bielefeld Silvester Party

16.01.2020
Abendkleider Outlet Bielefeld

17.01.2020
Wladimir Kaminer - Liebeserklärungen

31.01.2020
Ufo361

02.02.2020
Bosse

07.02.2020
Deine Freunde - Helikopter Tour 2020

08.02.2020
Wenn's stinkt und kracht ist's Wissenschaft

08.02.2020
Hardtekk Forever

09.02.2020
Die Feisten Junggesellenabschied

15.02.2020
Antilopen Gang

22.02.2020
Stahlzeit Schutt + Asche Tour 2020

28.02.2020
KauFRAUsch Nightmarket

29.02.2020
Gestört aber GeiL - Love Music Bielefeld

05.03.2020
Senna Gammour - No More Fuckboys Tour 2.0

07.03.2020
Queen Revival Band "God save the Queen"

15.03.2020
Nico Santos

24.03.2020
Takida - What about Tour 2020

25.03.2020
14. Komische Nacht Bielefeld

28.03.2020
Wirtz

29.03.2020
Simple Minds – 40 Years Of Hits Tour 2020

30.03.2020
Max Giesinger

16.04.2020
Ezhel

18.04.2020
Onyx Live in Bielefeld

20.04.2020
Die Heinz Strunk Show - Nach Notat zu Bett

01.05.2020
In Extremo

08.05.2020
Über den Wolken 2.0

09.05.2020
Über den Wolken 2.0

16.05.2020
Farbrausch #7 green

22.05.2020
Christian Steiffen · Gott of Schlager

24.06.2020
Social Distortion

23.10.2020
The Kilkennys

31.10.2020
REMODE - The Music Of Depeche Mode

11.11.2020
Samuel Sibilski • Übertreib' nich!

© Copyright 2019 - by Lokschuppen Event GmbH | Impressum | Datenschutzerklärung | artwork by cands.de